DE Language

NL
EN

1918

Beginn des weltweit größten Wasserbauprojekts aller Zeiten

1930

Der einzig wahre Zuiderzeepolder

1932

Von Teil der Nordsee zu Süßwassersee

1942

Ein Stück Neuland

1957

Überall Dreck, soweit das Auge schaut

1968

Das Land für Almere und Zeewolde

1975

Verkehrsanbindung von Flevoland an Nord-Holland

2018

100 Jahre später: von Teil der Nordsee zu Süßwassersee

Geschichte

An den Headerbildern oben ist erkennbar, dass die Niederlande von heute durch die Zuiderzeewerke erheblich anders aussehen als die Niederlande von vor 100 Jahren. Die folgenden Geschichten mit (Video-)Bildern vermitteln einen guten Eindruck davon, wie das Zuiderzeegesetz zustande gekommen ist und welche Auswirkungen es in 100 Jahren gehabt hat.

1. VON ZUIDERZEE ZU IJSSELMEER

1. VON ZUIDERZEE ZU IJSSELMEER

„Einst tobte hier das Meer, doch diese Zeit, sie kommt nie mehr. Zuiderzee heißt jetzt Ijsselmeer. Ein Traktor gräbt jetzt Furchen hier. Bis zum Horizont seh’ ich keine Schiffe mehr.“ So beginnt sinngemäß die bekannte Zuiderzeeballade von 1959, in der die Auswirkungen der Zuiderzeewerke und der Entstehung des Ijsselmeers auf die Menschen und ihre Umgebung besungen werden.

 
2. DER PLAN LELY

2. DER PLAN LELY

Das Zuiderzeegesetz kommt nicht von ungefähr. Pläne zur Eindämmung der Zuiderzee sind schon seit Jahrzehnten im Umlauf. Ende des 19. Jahrhunderts wird der Zuiderzeeverein zur Untersuchung der Möglichkeiten für die Abtrennung und Trockenlegung der gesamten Zuiderzee gegründet. Daraus der gibt sich der Plan Lely als beste Option.

 
3. DAS ZUIDERZEEGESETZ UND DIE ZUIDERZEEWERKE

3. DAS ZUIDERZEEGESETZ UND DIE ZUIDERZEEWERKE

Im Staatsanzeiger vom 14. Juni 1918 wird das Gesetz über die Abtrennung und Trockenlegung der Zuiderzee (Zuiderzeegesetz) verkündet. Damit bekommen die Zuiderzeewerke den offiziellen Startschuss.

 
4. BAU DER ZUIDERZEEWERKE

4. BAU DER ZUIDERZEEWERKE

Das Zuiderzeegesetz wurde verabschiedet. Jetzt wird mit der eigentlichen Arbeit an diesem Riesenprojekt begonnen. Die Leitung hat der Zuiderzeerat. Für die Durchführung der Wasserbauarbeiten wird der Dienst der Zuiderzeewerke gegründet. Dieser ist für das Anlegen der Deiche, Polder und Brücken verantwortlich.

 
5. DAS UMFELD DES IJSSELMEERS VERÄNDERT SICH

5. DAS UMFELD DES IJSSELMEERS VERÄNDERT SICH

Van Zuiderzee zu Ijsselmeer. Das bringt große Veränderungen mit sich. Für die Natur, die Fischerei, die Menschen und die Bodennutzung in der weiten Umgebung.

 
Schiffswracks – Zeitkapseln voller Geschichten

Schiffswracks – Zeitkapseln voller Geschichten

Der Untergang der Tjalk De Zeehond. Wo heute Flevoland liegt, herrschte vor 100 Jahren die wüste Zuiderzee. Es gingen in diesem Gebiet auch regelmäßig Schiffe unter. Bei der Trockenlegung der Zuiderzee wurden die Schiffswracks freigelegt. Sie bergen viele Informationen über unsere Geschichte in sich. Hier folgt die Geschichte einer Schiffersfamilie aus Groningen.

 

Hintergrundgeschichten